Stadt Backnang, Baden-Württemberg

 

Ausgangssituation:
Die Stadt Backnang in Baden-Württemberg, etwa 27 km nordöstlich von Stuttgart verfügt über eine sehenswerte historische Fachwerkarchitektur. Bis 2010 wurde der historische Stadtkern noch traditionell mit wartungsintensiven Gasleuchten ausgeleuchtet.


Kundenwunsch und Auftrag:
Die bisherige Gasbeleuchtung sollte nach Wunsch und gemäß Auftrag der Gemeinde auf LED-Gaslight umgerüstet werden. Die historischen Leuchtenkörper sollten somit erhalten bleiben. Wegen des Knowhows auf dem Gebiet der Umrüstung wurde die Firma BRAUN mit diesem Projekt beauftragt.


Die Lösung von BRAUN:
Insgesamt 106 historische Leuchten wurden mit His.lux-Einbausätzen auf moderne LED-Beleuchtung umgerüstet. Der Einbau erfolgte vor Ort und konnte schnell und kostengünstig realisiert werden. His.lux-Module sind optisch dem originalgetreuen Glühstumpf einer Gaslaterne nachempfunden und passen sich somit harmonisch an den bestehenden Leuchtenkörper an. Für die Bewohner und vielen Touristen von Backnang ist der Unterschied optisch kaum erkennbar. Sie haben das Gefühl, dass ihr Weg weiterhin durch ‘Gaslicht’ beleuchtet wird.

Diese, mit Mitteln der Landesbank Baden-Württemberg geförderte Maßnahme, war 2010 das deutschlandweit größte LED-Projekt für eine denkmalgerechte Beleuchtung. Aus energie- und umweltpolitischer Sicht war die Umrüstung ein voller Erfolg. Statt der bisher 1.600 Watt verbraucht nun jede Leuchte nur noch 24 bis 43 Watt.