Lichtberechnungen

Oben und unten: Auszug einer Gebäudeillumination mit LED-PIN-Modulen (ME618)

 

 

Abb. links, mittig, rechts: Beispiele verschiedener Lichtberechnungen

Mit Berechnungen zur richtigen Lösung
Für komplexe Lichtprojekte und auf besondere Anfrage erstellen wir Lichtplanungen und Licht-
berechnungen. Auch komplexe Gebäude- und Fassadenilluminationen sind auf Anfrage möglich.
So lassen sich Lichtverteilung, Reflexionen, Schattenwirkungen u.v.m. bereits im Vorfeld visualisieren und tragen damit zur Entscheidungsfindung bei. Zudem geben die Berechnungen Aufschluss über Lichtleistung, Lichtwirkung, Abstrahlwinkel und vor allem über die Energieeffizienz. Gerade bei schwierigen Beleuchtungssituationen können Berechnungen im Vorfeld die richtige Produktlösung stützen.

Zu den typischen Anwendungsbereichen einer Lichtplanung und/oder Lichtberechnung von BRAUN zählen:

  • Straßenbeleuchtung
  • Parkplatzbeleuchtung
  • Beleuchtung von Sportplätzen
  • Vorfeldbeleuchtung
  • Hallenbeleuchtung
  • Hangarbeleuchtung
  • Beleuchtung vor Eingangssituationen
  • Fassadenbeleuchtung
  • Sonderprojekte u.v.m.

 

 

Oben und unten: Lichtstärkenverteilung und ISOLUXDIAGRAMM zur ME618